Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Next Event 


 

 Über uns


★☆★Underground Effects★☆★Events & Bookings

Underground Effects  ist ein Team aus kreativen Fachkräften mit Sitz in Zürich , Schweiz!

Seit 2012 organisieren wir Events im Bereich der Elektronischen Musik! 

 

  • Events (Planung & Gestaltung)
  • Bookings (Vermitteln & Betreuen)
  • Promotion
  • Flyer-Gestaltung
  • Dekoration

 

  Wir bieten Full-Service-Eventplanung, -gestaltung und -durchführung. Mit uns wird Ihr Event unvergesslich.


 

Aus welchen Beweggründen ist es entstanden

 

Aus grossem Interesse für die Elektronische Musik welches sich nach und nach zu einer grossen Leidenschaft entwickelt hat. Underground Effects bietet jungen, talentierten Künstler die optimale Plattform, Grosses zu erreichen. Durch langjährige Erfahrung in der Szene und ein gutes Verständnis für die Elektronische Subkultur gelingt uns die Perfekte Balance zwischen Underground und Markt.

 

 


 

Leidenschaft

 

Der Hang zur Musik ist eine Leidenschaft, die wir zum einen untereinander und zum anderen auch mit unseren verrückten Partygästen teilen möchten. Die oben genannte Leidenschaft, bei der es auf keinen Fall an Qualität fehlen darf, verbindet uns und bringt uns dazu etwas Grosses zu erreichen.

 


 

Partyfeeling

 

Jeder, der nicht erst dieses Jahr volljährig wird, weiss was es früher bedeutete, ausgelassene und wilde Partys zu feiern. Das Wort "Raven" hat in den letzten Jahren leider immer mehr an Bedeutung verloren.

Genau dieses Feeling versuchen wir wieder aufleben zu lassen.

Diese Kultur zu fördern und voranzutreiben, liegt uns sehr am Herzen und wird mit viel Engagement, Einsatz und Zeit von unserem Team erarbeitet.

Denn Grosses kann nur GEMEINSAM erreicht werden.

 


 

Mainstream

 

Wie bereits erwähnt, machen wir uns für unbekanntere DJ`s stark und buchen nicht nur bekannte Top Acts.

Von diesem Mainstream Genre, wie er von vielen Veranstalter praktiziert wird, wollen wir bewusst absehen.

Dazu gehört auch das jüngste Projekt "Charitech". Es handelt sich hierbei um eine Wohltätigkeitsveranstaltung für Tierstieftungen. Bereits nach einer Durchführung darf man sagen, dass das Feedback durchwegs positiv ist.

 


 

 

Auf Social Media teilen